weather-image
17°
Neue Ausstellung von Peter Herber in der "Hofapotheke"

"Das Malen ist gut gegen den Leerlauf im Leben"

Bückeburg (sig). Bei der Frau, die als Eva Thönebe in Königslutter geboren wurde und in Künstlerkreisen sowie in der Familie als Peter Herber firmiert, gab es keine Umwege, die sie zur Malerei führten. Mit Stiften und Pinseln befasst sie sich seit ihrer Kindheit. Schon in der Schule blieben kein Heft, kein Zettel und auch kein Briefumschlag verschont. Und zu was sie heute im Ruhestand fähig ist, das zeigt sie derzeit in den Räumen der "Hofapo theke".

Sie inszeniert auf ihren Bildern einen Farbenrausch: die Malerin


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt