weather-image
24°
„Afrika! Afrika!“ in der Swiss Life Hall

Das magische Zirkusereignis erneut in Hannover

André Heller – was hat dieser Mann eigentlich noch nicht gemacht? 1976 gründete der österreichische Aktionskünstler und Autor zusammen mit Bernhard Paul den Zirkus Roncalli, stieg jedoch noch im Gründungsjahr aus dem gemeinsamen Projekt aus. 1981 entsteht das poetische Varieté „Flic Flac“, 1985 feierte die Show „Begnadete Körper“ in München Premiere, 1997 hob er „Yume-Flug der Träume“ ein japanisches Kaleidoskop aus der Taufe. Mit unzähligen weiteren Shows gelang es dem Multiworker, die Menschen immer wieder ins Staunen zu versetzen.

Seit 2005 eilt der Österreicher mit seiner Show „Afrika! Afrika!“ von Erfolg zu Erfolg. Rund vier Millionen Besucher haben André Hellers Mega-Show bereits als reisende Zeltshow live erlebt. Jetzt hat André Heller die Erfolgsproduktion mit licht- und bühnentechnischem Aufwand als Theaterereignis neu inszeniert.

So können sich die Besucher von den schönsten Seiten des schwarzen Kontinents verzaubern lassen. Melodische Gesänge, olympiareife Artistik, exotische Kostüme, tolle Masken und austrainierte Körper lassen das Publikum in die bezaubernde Welt Afrikas eintauchen.

Swiss Life Hall, 19. und 20. November, jeweils 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare