×
Berufsorientierungswoche an der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule / Verzahnung von Theorie und Praxis

Das Lern-Ziel: Die eigene Wettbewerbsfähigkeit stärken

Bad Münder (hzs). Der 14-jährige Gene will Sozialarbeiter oder Kindergärtner werden, seine Mitschülerin Bianca organisiert am liebsten etwas: „Geburtstage, Parties oder so.“ Die beiden Schüler aus der achten Hauptschulklasse nehmen zusammen mit 14 weiteren an der Berufsorientierungswoche der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Schule teil. „Die führen wir zum zweiten Mal durch, um die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Schüler auszuloten“, erklärt Wilfried Schwedhelm.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt