Bürgernahe Feier mit Volksfestcharakter und HSV / Straße gesperrt

Das Jetenburger Sport-Fest soll eine alte Tradition wiederbeleben

Bückeburg (bus). In Jetenburg soll die Tradition eines Stadtteilfestes wiederbelebt werden. "Wir planen eine bürgernahe Feier mit Volksfestcharakter", erläutern die Organisatoren Martin Brandt, Horst Spuida, Mirko Stjepanovic und Uwe Rennekamp. Unter den zahlreichen Attraktionen bilden sportliche Aktivitäten für Kinder und Jugendlichen einen der Schwerpunkte. Das Fest steigt am Wochenende 14./15. Juli jeweils von 10 Uhr an rund um die Gaststätte "Jetenburger Hof".

Horst Spuida (von links), Mirko Stjepanovic, Martin Brandt und U


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt