weather-image
24°

"Das ist ungerecht!"

"Das ist ungerecht!" - so bekomme ich es hi n und wieder von meinen Konfirmandinnen und Konfirmanden zu hören. "Das ist ungerecht! Die andere Gruppe durfte schon eher nach Hause." Oder: "Der Peter konnte den Psalm auch nicht aufsagen, und da haben Sie nichts gesagt." Da möchte ich manchmal gerne antworten: "Vielleicht war mir da gerade nicht nach einer Moralpredigt zumute." Oder einfach nur: "Lasst doch mal den Peter in Ruhe."

0000439038-11-gross.jpg

Autor:

Pastorin Ute Schulz


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt