weather-image
17°
Heimatverein Kleinenbremen empfängt 50-köpfige Delegation aus Estland

Das Hoffen auf EU-Unterstützung eint die Besucher und ihre Gastgeber

Kleinenbremen (ly). Hartingsche Mühle, Meierhof-Backhaus, geplanter Energiepfad, Mönkhoff-Mühle: Sichtlich beeindruckt hat sich eine 50-köpfige Gästegruppe aus Viljandi (Estland) von Kleinenbremens Sehenswürdigkeiten sowie dem Engagement des örtlichen Heimatvereins gezeigt. Hintergrund dieses Besuches war das Bemühen beider Seiten um Mittel aus dem EU-Förderprogramm "Leader plus".

Die Mönkhoffsche Wassermühle und andere Kleinenbremer Sehenswürd


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt