weather-image
Heute Abend fällt im Rat die Entscheidung, welche Baufirma den Sanierungsauftrag erhält

Das große Buddeln in Hamelns guter Stube

Hameln (kar). Die ersten Zeichen sind gesetzt: Mit den Baggerarbeiten für einzelne Kanalabschnitte am Pferdemarkt finden seit gestern die Vorarbeiten für die Erneuerung der Fußgängerzone statt. Der Untergrund ist dran. Richtig los geht’s allerdings erst nach der Ratssitzung heute Abend (WBZ, 18 Uhr), wenn entschieden ist, welche Firma mit den Sanierungsarbeiten beauftragt wird. „Nach dem Ratsentscheid wird den unterlegenen Bietern abgesagt“, erklärt Stadtsprecher Thomas Wahmes das Prozedere: „Entsprechend dem Vergaberecht soll dann der Auftrag am 27. März offiziell vergeben werden.“

270_008_4259172_hm101c_100.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt