weather-image
Was in Europa zu Weihnachten aufgetischt wird / Von Fisch bis Fleisch bietet der Wochenmarkt alles

Das Festessen ist nicht nur Geschmackssache

Hameln (kar). Die Gans zum Fest? Oder doch lieber den Karpfen? Was Weihnachten auf den Tisch kommt, ist nicht allein Geschmackssache, sondern oft auch Tradition. In Deutschland sind Gans oder Ente seit jeher zum Fest gefragt, während in England der gefüllte Truthahn oder die Pute auf den Tisch kommen. In Schweden genießt man den beliebten Weihnachtsschinken, in Norwegen Rentier, Kabeljau, Lachs, Schweine- und Lammrippen, und in Dänemark ist alles von der Gans über Ente und Pute bis hin zum Schweinebraten mit Rotkohl beliebt.

270_008_4218164_hm202_1712.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt