weather-image
14°
Historischer Ortsspaziergang: Uchtdorfs Wurzeln liegen auf dem Hilgenplatz an der Extertalstraße

Das Dorf, das von der Hochebene ins Tal zog

Uchtdorf (who). Die Ortschaft Taubenberg mit den Dörfern Uchtdorf, Wennenkamp, Friedrichswald und Goldbeck ist erst durch die Gebietsreform von 1974 in ihrer heutigen Form gebildet worden. Dass es keinen zusammenhängenden Historischen Ortsspaziergang für alle vier Dörfer gibt und sich die Taubenbergdörfer in den Rundkursen unter den Nummern 7, 10 und 11 wiederfinden, liegt an den historisch gewachsenen Verbindungen. Deshalb stellen auch wir sie in mehreren Schritten vor.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt