×
Museumsteam braut im Bürgerhaus – und lädt zum Kosten ein

Das Bier lockt Besucher in Scharen

Bad Münder (jhr). Die Stunde der Wahrheit schlug am Sonntagmorgen: Das Fass aus der Kühlung geholt und aufgestellt, den Zapfhahn frisch desinfiziert, das edle Gebräu aus dem Hahn in ein Glas fließen lassen. Dann Farbe und Geruch geprüft, das Glas zum Mund geführt – und als sich die Miene von Brauingenieur Dr. Mathias Keßler nicht verfinsterte, wussten Michael Meier und Jürgen Lenz vom münderschen Museumsteam, dass einem erfolgreichen Tag im Bürgerhaus nichts mehr im Wege stehen würde. Gemeinsam mit dem Brauingenieur hatten sie sich für den Bauernmarkt als besonderen Publikumsmagnet das Bierbrauen unter historischen Bedingungen auf die Fahne geschrieben, und das Publikum strömte, schaute, probierte, lobte. „Mal etwas ganz anderes als dass industriell hergestellt Bier, das man sonst trinkt“, lobte Peter Oelze, „aber stark“, pflichtete ihm Thomas Struckmann bei. Keßler, Meier und Lenz schenkten nicht umsonst nur in kleinen Probierbechern aus: „Acht bis neun Prozent soll es etwa haben“, sagt Meier – das Brauen über offenem Feuer in einem offenen Kessel hatte viel Flüssigkeit verdunsten lassen. Somit gab es zwar weniger Bier, aber das war obergärig, stark und süffig. „Wir wollten 40 Liter ansetzen, 24 sind es geworden“, berichtete Meier. Bis 17 Uhr konnte das Team ausschenken, dann war der Vorrat erschöpft – und geschätzt 600 Besucher hatten das Bürgerhaus besucht. „Wirklich lecker“, lobte Renate Bergmann die Bier-Idee, auch Sebastian Möbus war voll des Lobes: „Sehr rauchig – ein interessanter Geschmack“, urteilte er.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt