weather-image
30°
Münderaner meiden Risiken

Das A und O beim Sparen: Sicherheit

Bad Münder (lil). Sparen, anlegen oder doch lieber ausgeben? Und wenn man sein Geld auf die Seite legt, dann als Tagesgeld, Festgeld oder doch damit auf das klassische Sparbuch? Anlässlich des Weltspartags am 31. Oktober haben wir gestern bei Jens Hahne, Marktbereichsleiter der Sparkasse Weserbergland, und Heinz Hundertmark, Vorstand der Volksbank Bad Münder, nachgefragt.

270_008_4920544_lkbm_101_0111_weltspartag_1.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt