×
Springer KleinkunstBühne ab 11. September

Daphne Deluxe – eine Barbie im XL-Format

Springe (red). Die Springer KleinkunstBühne geht wieder an den Start. Zu Beginn am kommenden Samstag, 11. September, um 20 Uhr kommt gleich die Barbie im XL-Format in den Ratskeller Springe: Daphne Deluxe bietet im wahren Sinne des Wortes Comedy in Hülle und Fülle. Sie straft Weight Watchers und Fitnessgurus Lügen und beweist auf äußerst selbstironische Weise, dass auch eine Frau mit ein paar Kilo zu viel aussehen kann wie ein „Deluxe-Modell“.

Nach dem Auftakt mit Daphne Deluxe wird es wieder regelmäßig, meist am dritten Wochenende im Monat, ein abwechslungsreiches Programm der Springer KleinkunstBühne geben. Zu finden ist die „SKB“ übrigens immer im Ratskeller Springe. 2007 war dort der künstlerische Leiter der „SKB“, Lutz Rädecker, das erste Mal mit dem Ensemble Fette Schnecke zu Gast; seit drei Jahren leitet er in Hannover die Kleinkunstbühne Im Kräutergarten – auch KIK genannt. Und insgesamt kann er über 20 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Varietéproduktionen aufweisen. Es lohnt in jedem Fall, dieses Jahr bei der Springer KleinkunstBühne vorbeizuschauen. Diese ist im Übrigen als Verzehrtheater konzipiert. Die kulinarische Versorgung übernimmt das Café Wild aus dem Wisentgehege.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt