×
Obernkirchens Turnhallen als Flüchtlingsunterkünfte: Was die Schulen dazu sagen

„Dann kann ich den Ganztagsbetrieb dichtmachen“

Obernkirchen. Turnhallen als Massenunterkünfte für Flüchtlinge? Was in der Bergstadt beheimatete Vereine davon halten, haben wir bereits berichtet, wobei unsere Umfrage ein geteiltes Meinungsbild der Vereinsvorsitzenden ergeben hatte. Da der Sportunterricht der Obernkirchener Schulen von solch einer Zweckentfremdung ebenfalls betroffen wäre, haben wir auch bei der Grundschule und der IGS nachgefragt, was deren Leiter hierüber denken.

Autor:

Michael Werk


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt