weather-image
22°
Friedrich-Wilhelm Lohmann für Engagement bei Betreuung der Ferienkinder geehrt

Dankes-Urkunde der Swonez-Kinder findet Ehrenplatz auf dem Reiterhof

Ahnsen (tw). Ein besonderes Jubiläum "schreit" einfach nach öffentlichem Dankeschön! - sagt Fritz Winkelhake. Der Chef der Eilser Tschernobyl-Hilfe meint Friedrich-Wilhelm Lohmann, Mann der ersten Stunde, wenn es um die Betreuung der Swonez-Kinder geht. Jetzt hat Winkelhake den Ahnser mit einer Urkunde für seine Verdienste geehrt. Die illustrierenden Fotos dazu hatten die Ferienkinder aus Weißrussland selbst geschossen und auf das Dokument geklebt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt