weather-image

Dankbare Grundhaltung

Frille (jp). "Die Kunst des Dankens" stand alsÜberschrift über dem Frühstückstreff in Frille.

Hanna Backhaus

Es war das 6. Mal, dass die Evangelische Kirchengemeinde ins Gemeindehaus eingeladen hatte. Organisiert hatte das Treffen wieder ein fünfköpfiger Vorbereitungskreis. Als Referentin war Hanna Backhaus zu den frühstückenden Damen gereist. Kernthese ihres Vortrags: Eine dankbare Grundhaltung gegenüber Gott und gegenüber den Menschen erleichtert in vielen Lagen das Leben und führt zu mehr eigener Zufriedenheit und Ausgeglichenheit. Dankbarkeit sei eine Kunst, die man sich bewusst und durch Üben aneignen könne. "Wir tun uns in vielen Lebensbereichen keinen Gefallen ohne eine dankbare Grundhaltung."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt