×

Daniela Palmer sprang ein

HAMELN. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Marktkaufes war auch der Wangelister Frauenchor „Cantare“ zu einer Vorstellung eingeladen worden.

Da der zuständige Chorleiter, Herr Grosser, verhindert war, wurde er von der Blomberger Chorleiterin Daniela Palmer vertreten. Mit ihrem engagierten Auftreten führte Daniela Palmer den Chor durch das Programm. Mit Peter Maffays Tabaluga-Lied „Ich wollte nie erwachsen sein“, dem spanischen Titel „Un poquito cantas“ bis zum Gospel „Kumbajah“ boten die Sängerinnen einen guten Mix. Beim „Kriminal-Tango“ fielen sie durch Sonnenbrillen und schwarze Hüte auf, das Lied „Aux Champs-Élysées“ wurde mit Baguette, Gitarre und Weinprobe ergänzt. Als Zugabe rundete das Lied „Ein herrlicher Tag“ diese Vorstellung ab. Musikalische Unterstützung auf dem Klavier bekam der Chor von Anahit Simonyan. Es gab viel Beifall und Lob von den Zuschauern. Das Fazit: Es hat allen Mitgliedern des Mehrgenerationenchores viel Spaß gemacht.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt