weather-image
Riskantes Überholmanöver eines 25-Jährigen sorgt für Unfall / Frau leicht verletzt

Crash endet glimpflich

Lindhorst. Eine 32-Jährige aus Lindhorst ist am Freitagabend bei einem Unfall auf der K 30 zwischen Sachsenhagen und Lindhorst leicht verletzt worden. Das Auto der Frau war infolge eines Zusammenstoßes mit einem entgegenkommenden Fahrzeug in den Graben geraten und hatte sich laut Auskunft der Polizei Stadthagen auch noch überschlagen. Ersthelfer konnten die Insassin nach Angaben der Feuerwehr Sachsenhagen befreien. Die Frau wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Ein 25-jähriger Mann war in Richtung Lindhorst unterwegs und soll in einer unübersichtlichen Kurve zu einem Überholmanöver angesetzt haben, um den vor ihm fahrenden Bus und ein Auto zu passieren. Der Polizei zufolge kam ihm dabei die 32-Jährige mit ihrem Auto entgegen. Beide Fahrzeuge sollen zusammengestoßen und die Lindhorsterin mit ihrem Auto in den Graben geraten sein. Dort überschlug sich das Fahrzeug schließlich. Auch der Bus wurde bei dem Unfall beschädigt. Die Feuerwehr musste auslaufende Betriebsstoffe abstreuen.

Gegen den Fahrer des entgegenkommenden Autos ist ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet worden. Zudem ist dessen Führerschein beschlagnahmt worden.bes



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt