weather-image
12°
A2 Richtung Hannover stundenlang gesperrt / Stau auf der B 65

Corsa-Fahrerin stirbt nach Crash mit Lkw

Bad Nenndorf (bri). Schon wieder ein tödlicher Unfall auf der Autobahn 2 im Schaumburger Land: Eine 28-jährige Autofahrerin wurde gestern Morgen in Höhe der Anschlussstelle Bad Nenndorf nach einem Zusammenstoß mit einem Lkw in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Dabei erlitt sie tödliche Verletzungen. Die Autobahn Richtung Hannover musstevoll gesperrt werden. Dadurch kam es bis zum späten Vormittag zu Verkehrsbehinderungen auf der B 65.

Um 7.14 Uhr wurden die Feuerwehren Bantorf, Hohenbostel und Barsinghausen alarmiert. Den Einsatzkräften bot sich vor Ort ein schreckliches Bild. Der Opel Corsa der Autofahrerin hatte sich nach einem Zusammenstoß mit einem Lkw von der rechten Fahrbahn auf die Überholspur gedreht. Dabei wurde die Fahrerseite so stark eingedrückt, dass die junge Frau im Fahrzeig eingeklemmt wurde. Für sie kamjede Hilfe zu spät. Die Einsatzkräfte konnten sie nur noch tot aus dem Fahrzeug bergen. Die Aufräumarbeiten waren gegen 9.20 beendet. Die A 2 blieb während der gesamten Zeit gesperrt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt