×

Corona-Impfbus kommt nach Springe

Schon im August hatte die NDZ in der Sache bei Regionspräsident Hauke Jagau nachgehakt. Nun feiert der Impfbus des Gesundheitsamts seine Premiere auch in Springe: Am Dienstag, 14. September, von 9 bis 12 Uhr, und am Donnerstag, 16. September, von 14 bis 17 Uhr, steht das Fahrzeug auf dem Museumshof an der Schulstraße. Dort können sich Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren mit dem Impfstoff von "Johnson & Johnson" gegen Corona impfen lassen. Bei diesem ist nur eine Impfung erforderlich. Impfwillige brauchen einen Lichtbildausweis und - wenn vorhanden - den Impfausweis. Nach Angaben der Region Hannover sind im als Impfbus genutzten Großraumrettungswagen der Berufsfeuerwehr Hannover bis zu 200 Impfungen mit "Johnson & Johnson" möglich.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt