×

Corona-Fall auch im Klinikum Lehrte

Die Zahl der Corona-Fälle in der Region Hannover steigt: Ein Patient im KRH Klinikum Lehrte ist positiv auf Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Das teilte das Klinikum Region Hannover am Freitagmittag mit. Der entsprechende Abstrich sei am Donnerstag entnommen und am Freitag als positiv bestätigt worden. Der Patient war demnach am Mittwoch stationär und isoliert aufgenommen worden. Vorausgegangene Tests seien bis einschließlich gestern negativ ausgefallen. "Er ist in einem Einzelzimmer isoliert, sein Zustand ist stabil und er befindet sich auf dem Weg der Besserung", teilt das Klinikum mit.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt