×

Coronabedingter Fahrplan der Öffis gilt weiter

Der bereits bekannte Corona-Fahrplan wird vom 15. bis 28. Februar fortgeführt. Bis zirka 16 Uhr gilt der Fahrplan für Schultage, danach wird auf ein reduziertes Angebot zurückgefahren, welches sich vom Grundsatz her am Fahrplan für Sonnabend orientiert, teilen die Öffis mit. Mit dem Fahrplankonzept verbindet der Landkreis Hameln-Pyrmont als Träger für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gleich zwei Ziele: Trotz teilweise geringer Fahrgastzahlen wird ein ausgewogener Fahrplan bereitgestellt. Gleichzeitig können auch alle möglichen Öffnungs-Szenarien des Schulbetriebs abgedeckt werden. Die Daten für den Corona-Fahrplan bis zum 28. Februar sind bereits in die elektronische Fahrplanauskunft integriert. Sie können bei Vorgabe eines entsprechenden Datums unter www.oeffis.de sowie in der App "Meine Öffis" abgefragt werden. Ebenso stehen die Fahrpläne als PDF-Dateien zum Download auf der Internetseite zur Verfügung. In den Bussen der Öffis sowie an den Haltestellen muss eine medizinische Maske (OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen mit den Standards KN95/N95 oder FFP2) getragen werden.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt