×

Corona: Landkreis meldet nur einen neuen Fall - Inzidenz weiter über 100

BAD MÜNDER/HAMELN. Nach 39 neuen Fällen am Sonntag meldete der Landkreis Hameln-Pyrmont am Montag nur einen einzigen neuen Coronafall. Die Inzidenz bleibt mit 113,1 unverändert und deutlich über der 100er-Grenze.

Aktuell sind im Kreis 183 Personen infziert - 37 weitere gelten im Vergleich zum Vortag als genesen. 41 sind sind verstorben (unverändert) - davon vier in Bad Münder.

In Bad Münder sind derzeit 39 Menschen infiziert, vier weniger als am Vortag. Zudem steigt die Zahl der Münderaner in Quarantäne erneut: von 75 am Sonntag auf 76 am Montag. Im gesamten Landkreis sind 341 Personen in Quarantäne (-34).

Bis zum Ende der vergangenen Woche wurden 46 109 Tests durchgeführt - die Gesamtzahl der Erkrankten lag bei 2082.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt