×

Corona: Inzidenzwert im Landkreis Hameln-Pyrmont sinkt leicht

BAD MÜNDER/HAMELN. Die Anzahl der Menschen im Landkreis Hameln-Pyrmont, die derzeit mit dem Corona-Virus infiziert sind, ist von Mittwoch auf Donnerstag von 240 auf 218 gesunken, da es 15 Neuinfektionen und 37 weitere Genesungen gab.

Stationär müssen derzeit 20 Menschen behandelt werden. Auch der Inzidenzwert für den Landkreis sinkt leicht: von 120,5 auf 118,5.

Im Landkreis befinden sich derzeit 342 Personen in Quarantäne, in Bad Münder sind es 32. 14 Menschen sind hier akut infiziert, am Vortag waren es 15.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt