×

Corona: Erneut ein Fall in Bad Münder

BAD MÜNDER/LANDKREIS. Zuletzt war am 12. August ein Fall einer Corona-Infektion in Bad Münder bekannt gewesen – nun gibt es hier wieder einen Fall. Insgesamt sind derzeit 13 Infektionen im Landkreis Hameln-Pyrmont bekannt.

Sie verteilen sich auf Hameln (sieben), Hessisch Oldendorf und Salzhemmendorf (je zwei) sowie Bad Pyrmont und Bad Münder (je einer). Ein Erkrankter wird stationär behandelt.

Über das Wochenende wurden drei neue Fälle einer Corona-Infektion im Landkreis bestätigt. Vier weitere Personen gelten aber auch als geheilt. Zudem befinden sich 34 Personen im Kreis in angeordneter häuslicher Quarantäne, davon fünf Menschen aus Bad Münder. Bis zum Ende der vergangenen Woche wurden im Kreis 15 222 Tests durchgeführt.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt