×

Corona: Eine neue Genesung im Kreis, keine Neuinfektion

BAD MÜNDER/LANDKREIS. Bis Dienstagnachmittag war keine Neuinfektion mit dem Corona-Virus im Landkreis Hameln-Pyrmont festzustellen; nach wie vor sind insgesamt 184 Fälle bekannt. Eine weitere gute Nachricht: Einer der aktuell infizierten Patienten gilt inzwischen als genesen.

Somit sind derzeit noch zehn Menschen im Landkreis mit dem Virus infiziert, davon vier in Hessisch Oldendorf, drei in Hameln, zwei in Aerzen und einer in Bad Pyrmont. Weiterhin befinden sich zwei der Erkrankten in stationärer Behandlung.

Darüber hinaus befinden sich aktuell 41 Personen im Landkreis in angeordneter häuslicher Quarantäne, davon eine Person in Bad Münder. Am Montag waren es noch 50 Personen gewesen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt