×

Corona: 62 neue Fälle an einem Tag, sechs mehr in Bad Münder

BAD MÜNDER/HAMELN. Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 240 Menschen mit SARS-CoV-2 infiziert. 20 von ihnen werden stationär behandelt. Seit Dienstag kamen kreisweit 62 Infektionen hinzu. Die Sieben-Tagesinzidenz für den Landkreis lag am Mittwoch bei 120,5, am Vortag hatte der Wert 115,8 betragen.

39 Personen sind im selben Zeitraum genesen.

In Bad Münder sind derzeit 15 Menschen infiziert, das sind sechs mehr als am Vortag. Gesunken ist die Zahl der Menschen, die sich in angeordneter häuslicher Quarantäne befinden: von 37 auf 35. Kreisweit ist die Zahl der Quarantäne-Fälle aber gestiegen – von 275 auf 331.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt