×

Corona: 19 neue Fälle im Landkreis seit Freitag

BAD MÜNDER/HAMELN. 19 neue Corona-Fälle sind über das Wochenende in Hameln-Pyrmont aufgetreten, 4 am Sonnabend, 15 am Sonntag. Zehn Personen sind über das Wochenende genesen. Am Sonntag waren 135 Personen infiziert, davon acht aus Bad Münder. Elf Erkrankte werden stationär behandelt, am Sonnabend waren es fünf.

Der Sieben-Tagesinzidenzwert für den Kreis lag Sonntag bei 59,2 (Freitag: 59,9).

Wie berichtet, bereinigt der Landkreis im Rahmen einer Systemumstellung im Gesundheitsamt die Daten. Nach der neuen Zählweise tauchen Personen mit radiologischem Befund nicht mehr in der Statistik auf. Damit reduzierte sich in der Statistik bereits am Freitag die Zahl der Verstorbenen 19 auf 16. Am Sonnabend teilte der Landkreis mit, dass bei einer weiteren verstorbenen Person ebenfalls ein radiologischer Befund vorlag, womit sich die Zahl der Toten nach der neuen Zählweise auf 15 reduziert.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt