×

City-Supermarkt weiterhin gewünscht

Für Bürgermeister Christian Springfeld bleibt es wünschenswert, einen Supermarkt zentral in der Innenstadt anzusiedeln. Das hat er in der Sitzung des Kernstadt-Ortsrates bekräftigt. Eine Zuhörerin hatte darauf hingewiesen, dass im Zentrum nach wie vor ein "Frischemarkt" fehlt. Vor allem für Senioren seien die jetzigen Wege zu weit. Ortsbürgermeister Karl-Heinz Friedrich erinnerte an das Rewe-Projekt im "Woolworth"-Gebäude ("Rossmann"), das sich leider aus diversen Gründen nicht habe umsetzen lassen. Es komme dabei nicht nur auf das Wohlwollen der Stadtverwaltung an, so Springfeld: Man brauche einen mutigen Investor, und der benötige ein großes, zentrales Grundstück, was auch nicht einfach zu bekommen sei.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt