weather-image
22°
VT Rinteln besiegt in der Verbandsklasse den VfL Hildesheim 6:2 und den MTV Boffzen 5:3

Christian Schücke spielt starke Kondition aus

Badminton (as). Am zweiten Spieltag der Verbandsklasse konnten die Spieler der VT Rinteln die "Weiße Weste" wahren und blieben ungeschlagen.

Christian Schücke sorgte für den Siegpunkt. Foto: as

VT Rinteln - VfL Hildesheim 6:2. In heimischer Halle mussten die Rintelner zuerst gegen den VfL Hildesheim antreten. Schon in den Doppeln legten die Rintelner den Grundstein für den Erfolg. Alle drei Paarungen blieben siegreich und so stand es 3:0. Stefanie Aits und Christian Schücke im Einzel sowie das Mixed Sven Aits/Stefanie Battefeld holten die restlichen Punkte zum ungefährdeten 6:2-Sieg. Die Ergebnisse: Tim Krüger/Sven Ottawa - Thomas Lauth/Jörg Sandvoß 21:11/ 21:12, Stefanie Aits/Stefanie Battefeld - Ute Kaschinski/Franziska Schulze 21:9/21:7, Sven Aits/Christian Schücke - Lorenz Andree/Anthony Pansch 21:15/21:12, Stefanie Aits - Franziska Schulze 21:15/21:19, Sven Aits/Stefanie Battefeld - Lorenz Andree/Ute Kaschinski 21:16/ 21:10, Sven Ottawa - Jörg Sandvoß 12:21/12:21, Christian Schücke - Thomas Lauth 21:18/21:19, Stefan Engler - Anthony Pansch 10:21/18:21. VT Rinteln - MTV Boffzen 5:3. Das folgende Spiel gegen den MTV Boffzen war nichts für schwache Nerven. Nach Siegen von Krüger/Ottawa und Aits/Battefeld im Doppel führten die Weserstädter mit 2:0. Die Paarung Aits/Schücke im Doppel sowie Stefan Engler und Tim Krüger im Einzel waren ihren Gegnern dann aber unterlegen und plötzlich lag der Favorit mit 2:3 hinten. Stefanie Aits ließ im Einzel aber nichts anbrennen und gewann ebenso deutlich in zwei Sätzen wie das Mixed Aits/Battefeld. Somit stand es 4:3 für Rinteln. Das dritte Einzel zwischen dem Rintelner Christian Schücke und seinem Gegner Björn Hagen musste die Entscheidung bringen. Satz eins ging mit 21:16 an den Boffzener. In der Folge konnte Christian Schücke aber seine gute Kondition ausspielen, siegte im dritten Satz mit 21:16 und sorgte damit für den 5:3-Siegpunkte für die VT Rinteln. Die Ergebnisse: Tim Krüger/Sven Ottawa - Johannes Brugmann/Michael Hille 19:21/21:7/21:0, Stefanie Aits/Stefanie Battefeld - Helena Kemper/Nicole Wilkending 21:9/ 21:13, Sven Aits/Christian Schücke - Björn Hagen/Jörg Söhngen 24:26/15:21, Stefanie Aits - Helena Kemper 21:10/21:10, Sven Aits/Stefanie Battefeld - Johannes Brugmann/Nicole Wilkending 21:18/21:13, Tim Krüger - Michael Reisch 5:21/20:22, Christian Schücke - Björn Hagen 16:21/21:15/21:16, Stefan Engler - Jörg Söhngen 14:21/21:11/14:21.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare