weather-image
35°

Christa Westphal erinnert sich an ihre Kindheit in Springe

SPRINGE/VÖLKSEN. Damals, sagt Christa Westphal, brauchten die Kinder nicht viel, um glücklich zu sein. Nach der Schule ging es raus auf die Straße und dann wurde Ball gespielt – oder beim Bauern Bormann verbotenerweise Heuburgen gebaut, erinnert sich die 78-Jährige, die heute in Völksen wohnt.

Christa Westphal wohnt heute in Völksen. Sie hat in Springe ihre kaufmännische Ausbildung im Betrieb Wolf und in der Berufsschule absolviert und hat die Entwicklung der Kernstatdt immer intensiv verfolgt. FOTO: HELMBRECHT
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt