weather-image
Nachwuchsproblem auch beim MGV Liedertafel Barksen

Chor absolviert 21 Auftritte

V. li.: August Ziesenihs, Manfred Schwarzwald, Friedrich-Wilhelm Renzel, Heinrich Söffker, Friedrich Hauptmeyer, Herbert Patzelt, Werner Buchmeier, Friedhelm Ackemann senior und Dieter Wehrhahn. FOTO: PR

BARKSEN. Die Jahreshauptversammlung des MGV Liedertafel Barksen fand in der Hohensteindiele statt.

Vorsitzender Dieter Wehrhahn dankte Chorleiterin Tatjana Brandsmeier sowie dem stellvertretenden Chorleiter Wilfried Meyer und dem 1. Vorsitzenden des Kreischorverbandes Weserbergland, August Ziesenihs, aus Springe.

Schriftführer Manfred Sterenberg ließ das vergangene Jahr mit einem ausführlichen positiven Bericht Revue passieren. Es wurde ihm einstimmig Entlastung erteilt.

Kassenwart Edwin Felau stellte die Ein- und Ausgaben detailliert dar. Die beantragte Entlastung durch die Kassenprüfer Waldemar Rydz und Friedhelm Ackemann senior wurde einstimmig erteilt.

Der Chor absolvierte 40 Übungsabende und 21 öffentliche Auftritte – im Durchschnitt beteiligten sich daran 25 Sänger.

An allen 40 Übungsabenden anwesend war Peter Weidemann. An den 21 öffentlichen Auftritten war Wilfried Meyer stets dabei. Von diesen 61 Terminen (Übungsabenden und Auftritten) haben Dieter Wehrhahn 59 mal und Helmut Klausing und Friedrich Köllner 58 mal teilgenommen. Diesen fünf Sängern wurde dafür mit einem Präsent gedankt.

Chorleiterin Tatjana Brandsmeier war an 34 Übungsabenden und 18 öffentlichen Auftritten tonangebend anwesend. Dankesworte wurden auch Wilfried Meyer zuteil, der den Chor an sechs Übungsabenden und an drei öffentlichen Auftritten leitete.

Beide bekamen zum Dank ein Geschenk überreicht.

Ein besonderer Dank ging an Gerhard Karsubke und Peter Weidemann für ihre Arbeiten als Bücherwarte,

Sangesbruder Heinrich Söffker beantragte die Entlastung des gesamten Vorstandes, die auch einstimmig erteilt wurde.August Ziesenihs überbrachte Grüße vom Kreischorverband Weserbergland.

Er berichtete aus dem Kreischorverband, und erläuterte den Austritt des Chorverbandes Niedersachsen Bremen aus dem Deutschen Chorverband. Er sprach das allgemeine Nachwuchsproblem bei den Chören an. Er wünschte den Sängern viel Freude beim Gesang und weiterhin ein erfolgreiches Jahr. Dieter Wehrhahn und der Kreischor-Vorsitzende ehrten die aktiven und fördernden Mitglieder.

Als aktiver Sänger zehn Jahre dabei ist Manfred Schwarzwald, bereits 25 Jahre singen Friedrich Köllner, Friedrich-Wilhelm Renzel und Heinrich Söffkerim in der Liedertafel Barksen und 40 Jahre ist Friedrich Hauptmeyer dabei, 50 Jahre Werner Buchmeier und Herbert Patzelt.

Als fördernde Mitglieder ebenfalls 50 Jahre dabei sind Friedhelm Ackemann sen. und Friedrich Söhlke.

Die Geehrten erhielten entsprechende Urkunden vom Chorverband Niedersachsen-Bremen und Anstecknadeln.

Geplant ist im Sommer ein geselliges Beisammensein. Details hierfür müssen noch abgestimmt werden. Mit der Terminvorschau endete die Jahreshauptversammlung.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt