×
Christina Stürmer am 22. Januar im Capitol

Chart-„Stürmer“ rockt in Hannover

Bereits mit ihrem Debütalbum „Freier Fall“ (2003) und dem Nachfolger „Soll das wirklich alles sein? (2004), beide Longplayer wurden nur in Österreich veröffentlicht, landet Christina Stürmer auf Platz 1 der Charts. Mit dem Album „SchwarzWeiss“ setzt sie ihren Erfolg 2005 auch in Deutschland fort. Es folgen mit „Lebe lauter“, „In dieser Stadt“, „Nahaufnahme“ und „Ich hör auf mein Herz“ weitere Top 10-Alben in Deutschland, Österreich und der Schweiz.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt