weather-image
14°
Mannschaftswettkampf der DMS-Bezirksliga in Hildesheim

Chance für "Perspektiv-Team"

Schwimmen (jp). Mit achtbaren Ergebnissen hat sich das "Perspektiv-Team" der Schwimm- und Sportfreunde Obernkirchen bei seinem Einsatz in Hildesheim in Szene setzen können.

Der Nachwuchs der SSF Obernkirchen stellte 13 neue persönliche B

Das insgesamt zwölfköpfige Team besteht ausnahmslos aus Nachwuchsschwimmern der Jahrgänge 1994 bis 1997. Trainiert wird die Gruppe von Toralf Kirsten, betreut von Lena, Thomas und Kathrin Stübke. Damit hatten die Obernkirchener mit Abstand die jüngste Mannschaft der Bezirksliga Hannover am Start. Ältere, schnellere Schwimmerinnen wurden absichtlich nicht in die Mannschaft genommen, um dem Nachwuchs die Chance zu geben, sich auf ungewohnten Strecken zu beweisen. Beim Mannschaftswettkampf der DMS-Bezirksliga im Wasserparadies Hildesheim, bei dem 15 Teams auf den Aufstieg in die Landesliga rangen, erzielten die jungen Obernkirchenerinnen zum Teil beachtliche persönliche Ergebnisse. Acht Mal wurden bisher nicht geschwommene Strecken bewältigt und weitere 13 Male neue Bestzeiten aufgestellt. In der Konkurrenz zu den teilweise deutlichälteren anderen Mannschaften hatten die Bergstädter jedoch kaum Chancen. So belegten die Schwimm- und Sportfreunde in der Abschlusstabelle der DMS Bezirksliga Hannover mit 8636 Punkten den undankbaren vorletzten Platz.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare