weather-image
17°

CH-53 der Heeresflieger abgestürzt

Bückeburg/Laupheim. Ein Transporthubschrauber der Heeresflieger ist am Freitagvormittag bei einem Landemanöver in den Schweizer Alpen verunglückt, dabei wurde ein Soldat leicht ve rletzt. Fünf weitere Soldaten an Bord blieben unversehrt. Einer der Soldaten ist an der Heeresfliegerwaffenschule in Bückeburg stationiert, er kam mit dem Schrecken davon.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt