weather-image
22°

CDU will für Zehntscheune Varianten

Stadthagen (ssr). Als interessanten Ansatz für Stadthagen hat die Sprecherin der Stadthäger CDU, Marita Gericke, die Überlegungen der Stadtverwaltung bezeichnet, die "Zehntscheune" im rückwärtigen Bereich des früheren Niemitzgeländes in ein attraktives, multifunktionales Veranstaltungszentrum zu verwandeln. Die CDU werde sich konstruktiv in den Entscheidungsprozeß einbringen. Gericke betonte, es sei Sache des Rates, zu gegebener Zeit aus verschiedenen denkbaren Vorschlägen, die die Projektgruppe ausarbeiten soll, einen entsprechenden Beschluss zu fassen. Dabei sei zu bedenken, privatwirtschaftliche Initiativen nicht zu konterkarieren.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt