×
Dennoch Gemeinsamkeiten mit der Mehrheitsgruppe / BL fordert Untersuchung der Pflichtaufgaben

CDU will an Blumen im Bürgergarten sparen

Hameln (CK). Würde es nach den Vorstellungen der Hamelner CDU-Fraktion gehen, würde der Bürgergarten künftig nicht mehr ein jahreszeitlich unterschiedliches Bild zeigen: Im Rahmen der Haushaltskonsolidierung und der Reduzierung des aktuellen Defizits von 5,4 Millionen Euro fordern die Christdemokraten unter anderem nämlich einen Verzicht auf die Wechselbepflanzung im Grünbereich. Ersparnis: 15 000 Euro in 2011 und 36 000 Euro im darauffolgenden Jahr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt