weather-image
Gärling: Dringend neue Mitglieder gewinnen, um Abwärtstrend des Gemeindeverbandes zu stoppen

CDU: Unter Priemer bewegt sich was im Auetal

Auetal (rnk). Zwar könne bei nur einer Abmeldung nicht gleich von einer Austrittswelle gesprochen werden, aber dennoch habe die CDU Auetal Mitglieder verloren, deren Abgang nicht kompensiert werden konnte, erklärte Friedrich Gärling in seinem Rechenschaftsbericht. Damit, so der Gemeindeverbandsvorsitzende, habe mandie gleichen Probleme wie die politischen Mitbewerber.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt