weather-image
Nach Kassensturz Sparkurs: Büro der Christdemokraten an der Langen Straße wird geschlossen

CDU: Schonfrist für neuen Stadtrat schon vorbei

Obernkirchen (rnk). Eine gewisse Eingewöhnungszeit wird dem neuen Bürgermeister der Bergstadt zugestanden, erklärt CDU-Stadtverbandsvorsitzender Christian Reith. Die habe Oliver Schäfer schon deshalb verdient, weil es das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters in Obernkirchen noch nie gegeben habe, eine Orientierung an den Amtsvorgängern daher nur bedingt möglich sei. Nach den ersten hundert Tagen werde man Schäfer aber kritischer auf die Finger schauen. Das gelte auch für den neugebildeten Stadtrat, dessen Schonfrist, so betont Reith, "schon jetzt abgelaufen ist".

Ihr Büro in der Langen Straße gibt die CDU auf. Foto: rnk


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt