×

CDU fordert Wohngebiete auf Gelände des Jibi-Markts und des BMH

Rinteln. Die CDU-Fraktion hat in der Bauausschusssitzung gefordert, auf dem derzeitigen Gelände des Jibi-Marktes ein Wohngebiet zu planen. Auch auf dem ehemaligen Sportplatz des Britischen Militärhospitals (BMH) soll laut der CDU für eine Wohnbebauung genutzt werden.

Rinteln. Die CDU-Fraktion hat in der Bauausschusssitzung am Dienstagabend gefordert, auf dem derzeitigen Gelände des Jibi-Markts ein Wohngebiet zu planen, wenn der Jibi-Markt in das neue Einkaufszentrum an der Bahnhofsstraße umgezogen ist.

Außerdem soll sich die Verwaltung darum kümmern, dass der ehemalige Sportplatz, der asphaltierte Hartplatz, des Britischen Militärhospitals an der Ostseite der Kurt-Schumacher-Straße ebenfalls für eine Wohnbebauung genutzt werden kann. Das Gelände gehört zurzeit noch der Bundesvermögensverwaltung.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der SZ/LZ.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt