×
Geschäftsführung nimmt detailliert Stellung zu den katastrophalen Zuständen im "Herminenhof"

Casa Reha will ab sofort alles besser machen

Bückeburg (rc). "Wir haben Unzufriedenheit erwartet, aber auf diesem Niveau hat mich das sehrüberrascht ." Mit diesen Worten reagierte Casa-Reha-Geschäftsführer Dr. André M. Schmidt gestern auf Veröffentlichungen unserer Zeitung über katastrophale Zustände in der Senioreneinrichtung "Herminenhof". Er räumte ein, dass die Geschäftsführung in Oberursel zu spät auf die Verhältnisse in Bückeburg reagiert habe.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt