weather-image
11°
Annika Bönick als stellvertretende Ortsbrandmeisterin ernannt

Carsten Uthe ist Ortsbrandmeister

Königsförde. Neben zwei Brandeinsätzen und zwei Brandsicherheitswachen weist die Einsatzbilanz 2014 der Ortswehr Königsförde eine ungewöhnliche technische Hilfeleistung aus: „Im Juni wurden wir zur Tierrettung nach Schwöbber gerufen.

270_008_7666038_wvh_2901_FFW_Koenigsfoerde_DSC_1386.jpg

Zwei Schwäne waren in den Ablauf des Schlossteiches gespült worden und konnten sich dort nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Die Tiere wurden von uns zurück auf den Teich gesetzt“, führt Andreas Uthe unter anderem in seinem letzten Bericht als Ortsbrandmeister aus. Er und sein Stellvertreter Gerhard Blome standen nach zwölf Jahren an der Spitze der Ortswehr für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung.

Ihr Dank galt allen, die das Führungsduo unterstützt haben. Insgesamt leisteten die 21 Aktiven in der Einsatzabteilung, darunter sieben Frauen, 13 Kameraden in der Altersabteilung und 43 Förderer in den vergangenen zwölf Monaten, 1595 Dienststunden. Gerhard Brandhauer besuchte erfolgreich den Maschinisten-, Christopher Blome den Gerätewart-Lehrgang. Fabian Haase und Gerhard Brandhauer wurden zu Oberfeuerwehrmännern, Christopher Blome zum Hauptfeuerwehrmann und Christina Mossau-Uthe zur ersten Hauptfeuerwehrfrau befördert. Carsten Uthe wurde für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr sowie den Einsatz beim Elbehochwasser 2013 geehrt. Ebenfalls mit der Hochwassermedaille ausgezeichnet wurden Andreas, Gabi und Jeanine Uthe. Zum neuen Ortsbrandmeister wählte die Versammlung einstimmig Carsten Uthe und zu seiner Stellvertreterin Annika Bönick.

Zum neuen Gruppenführer und Gerätewart bestimmten die Brandschützer Christopher Blome, zur stellvertretenden Gruppenführerin Tina Beyer und zur Atemschutzgerätewartin Annika Bönick.

Günter Uthe wurde als Kassenwart, Gabi Uthe als Schriftführerin und Jürgen Blome als Sicherheitsbeauftragter im Amt bestätigt. Die Altersabteilung wählte Walter Pook zu ihrem Sprecher. Den Festausschuss bilden Andrea Riepenhof, Miriam Uthe sowie Jürgen und Gerhard Blome.sbr



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt