weather-image
Drei Titel für die Rodenbergerin Julie Klapproth / Über 100 Teilnehmer bei den Kreismeisterschaften der Damen und Herren

Carsten Linke besiegt im Endspielüberraschend Stefan Bork

Tischtennis (la). Mit über 100 Teilnehmern sind die diesjährigen Kreismeisterschaften der Damen und Herren sehr gut besucht gewesen. Sogar einige Spitzenspieler des TSV Hagenburg waren in Helpsen vertreten.

Stefan Bork (v.l.), Carsten Linke und Mike Henne (Udo Zlobinski

In der offenen Klasse der Herren galt Stefan Bork als klarer Favorit und spielte sich auch souverän ins Endspiel vor. Dort traf er dann auf seinen Vereinskameraden Carsten Linke, der für die Überraschung dieser Meisterschaften sorgte. Er bezwang seinen Trainer klar mit 4:1-Sätzen und holte sich den Titel. Den dritten Platz teilten sich Udo Zlobinski vom TSV Todenmann-Rinteln und Mike Hennevon der SG Rodenberg. Im Doppel konnte sich Bork dann an der Seite von Stefan Berger vom MTV Rehren, doch einen Titel sichern. Die Paarung gewann das Endspiel gegen die Hagenburger Sven Gießelmann und Jörn Petersen. In der Mixed-Konkurrenz war Bork mit der Schülerin Mara-Kristin Beye vom TuS Germania Hohnhorst angetreten. Die Zehnjährige konnte in der Konkurrenz noch nicht mithalten und Bork den Leistungsunterschied nicht ausgleichen. So verloren die Beiden bereits das erste Spiel und schieden aus. Für Mara-Kristin war es aber ein echtes Highlight, an der Seite eine solch bekannten und guten Spielers gestanden zu haben. Bork sammelte dadurch bei vielen Akteuren eine Menge Sympathiepunkte. Bei den Damen schafften es Julie Klapproth von der SG Rodenberg und Christine Damke vom TTC Borstel bis ins Finale. Hier setzte sich Klapproth klar durch und holte sich ihren ersten Titel des Tages. Zwei weitere sollten für die junge Spielerin der SG noch folgen. Im Doppel gewann sie an der Seite ihrer Mannschaftskameradin Sabrina Dewenter und in der Mixed-Konkurrenz setzte sie sich gemeinsam mit Mike Henne durch. Platz drei bei den Damen teilten sich Jessica Konowalow von der SG Rodenberg und Jennifer Halle vom SC Deckbergen-Schaumburg. Platz zwei im Mixed ging an Anja Siebert (TuS Jahn Lindhorst) und Bernd Bosselmann (TSV Algesdorf). Bei den Herren wurden einige Rahmenwettbewerbe ausgetragen. In der D/E/F-Klasse holte sich Marc Heczko von Victoria Lauenau den Titel vor Karl-Heinz Brand vom TTC Volksen. Den dritten Platz belegten Thomas Seliger (Victoria Lauenau) und Sören Lindwedel (SG Rodenberg). Marc Heczko sicherte sich an der Seite seines Mannschaftskameraden Thomas Seliger auch den Titel im Doppel. In der Herren C-Klasse wurde Heinrich Kammann vom TV Bergkrug Kreismeister. Platz zwei ging an Jan-Philipp Köhler von der SG Rodenberg und gemeinsam auf den dritten Platz kamen Michael Wallbaum (TSG Ahe/Kohlenstädt) und Carsten Mues (TSV Hagenburgt). Udo Zlobinski vom TSV Todenmann-Rinteln gewann die Herren-B-Klasse vor Axel Terrey vom TSV Hespe. Platz drei ging an Christian Bettels und Mike Henne, beide SG Rodenberg. Der TV Bergkrug bewährte sich einmal mehr als hervorragender Ausrichter des Turniers, das am morgen begann und bis in die späten Abendstunden dauerte. Dank der Unterstützung der Sparkasse Schaumburg gab es für die Sieger und Platzierten nicht nur Pokale und Medaillen, sondern auch Preisgelder. Der TV Bergkrug verloste unter allen Teilnehmern wertvolle Sachpreise. "So können auch die Spieler einen Preis mit nach Hause nehmen, die es nicht auf einen vorderen Platz geschafft haben", sagte TVB-Abteilungsleiter Stefan Herbst.

Christine Damke (v.l.), Julie Klapproth und Jennifer Halle (Jess
  • Christine Damke (v.l.), Julie Klapproth und Jennifer Halle (Jessica Konowalow fehlt auf dem Foto) sind die besten Damen des Kreises.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt