weather-image
26°
4:2-Erfolg gegen den TSV Bemerode

BW Bad Nenndorf rückt auf Platz zwei vor

Tennis (nem). Nach der 0:6-Niederlage des TC RW Rinteln II beim SV Gehrden beginnt für die Weserstädter wieder das Zittern um den Klassenerhalt in der 1. Bezirksliga.

1. Bezirksliga - Herren: Bückeburger TV II - DSV Hannover 0:6. Bückeburg hatte gegen den Aufstiegsfavoriten nicht die Spur einer Chance. Die Mannschaft steht jetzt nur noch auf dem vorletzten Tabellenplatz und ist akut abstiegsgefährdet. Die Ergebnisse: Maximilian Wolter - Bastian Bohlen 0:6/1:6, Utz Rippe - Wilm Boelke 1:6/0:6, Markus Spier - Alexander Meelfs 5:7/1:6, Stephan Wagner - Gil Louis Liesecke 0:6/1:6. Wolter/Spier - Bohlen/Meelfs 1:6/1:6, Rippe/Wagner - Boelke/Liesecke 2:6/3:6. 1. Bezirksliga - Herren: BW Bad Nenndorf - TSV Bemerode 4:2. Obwohl die Gastgeber auf Spitzenspieler Arndt Krage verzichten mussten, gelang ihnen ein verdienter Sieg gegen den TSV Bemerode, der gleichzeitig den zweiten Tabellenplatz hinter dem sicheren Aufsteiger SV Gehrden bedeutet. Die Ergebnisse: Thorben Menzel - Lars Schönfeld 6:2/6:2, Sören Brückner - Thorsten Lampe 2:6/3:6, Andreas Bock - Martin Sellge 6:3/6:0, Jan Hitzke - Thomas Gerdig 6:3/6:1. Menzel/Brückner - Schönfeld/Pille 6:7/6:2/6:3, Hitzke/Walther - Lampe/Gerdig 0:6/2:6. SV Gehrden - RW Rinteln II 6:0. Da sich einige der Stammspieler von RW Rinteln II mittlerweile in der 1. Mannschaft festgespielt haben, wurden die Gäste beim Spitzenreiter gnadenlos ausgespielt, wie das Spielverhältnis von 3:72 deutlich werden lässt. Die Ergebnisse: Moritz Engel - Marco Wilhelms 6:0/6:0, Peter Kleinhans - Yannik Weiß 6:0/6:0, Max Kleinhans - Dennis Zöllner 6:0/6:1, Richard Lichtenberg - Kevin Samra 6:0/6:0. Engel/P. Kleinhans - Wilhelms/Samra 6:0/6:1, M. Kleinhans/Lichtenberg - Weiß/Zöllner 6:1/6:0.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare