×
Linie 610 ab Rinteln richtet neue Haltestellen ein: "Johannes-Wesling-Klinik" und "Gesundheitszentrum" / Ab Sonntag

BVOändert Fahrplan: Anbindung ans Klinikum Minden

Rinteln/Minden (rd). , Die Busverkehr Ostwestfalen GmbH (BVO)ändert zu Sonntag, 9. März, den Fahrplan der Linie 610. Die Linie verläuft von Rinteln über Eisbergen und Hausberge nach Minden - und ab Sonntag eben auch zum neuen Johannes-Wesling-Klinikum.

Der neue Fahrplan steht im Zeichen der Anbindung des Klinikums, auch wenn dieses entgegen der ursprünglichen Planung erst Ende März seiner Bestimmung übergeben wird. Dazu werden mit den Haltestellen "Johannes-Wes- ling-Klinik" und "Gesund- heitszentrum" zwei neue Haltestellen in den Fahrplan der Linie 610 aufgenommen. Die Fahrzeit wird verlängert und die Taktlage Richtung Minden wird um eine halbe Stunde verschoben, sodass jetzt im Regelfall zur Minute 45 am ZOB alle Umsteigeverbindungen bedient werden. Mit dieser Änderung bietet die BVO für Fahrgäste aus Eisbergen, Lohfeld und Hausberge umsteigefreie Verbindungen zum Klinikum und ins Gewerbegebiet Barkhausen sowie einen sicheren Anschluss am ZOB Minden. In den vergangenen Tagen wurden die Fahrpläne an den Haltestellen ausgetauscht. Weitere Infos gibt es im BVO-RegioCenter Minden unter der Rufnummer (0571) 974114-581 oder im Internet: www.bvo-bielefeld.de.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt