×

Busverbindungen am Reformationstag

Für den Busverkehr ergeben sich am Reformationstag, 31. Oktober, folgende Änderungen: Alle Regiobus-Linien fahren an dem Feiertag tagsüber nach dem Sonntagsfahrplan. Der Nachtverkehr und die Anschlussverbindungen werden gewährleistet. Alle Nacht-Liner, Ruf-Taxis und Anruf-Sammel-Taxis der Regiobus verkehren in der Nacht auf Donnerstag wie in den Wochenendnächten. Die Anschlüsse zum Nachtverkehr der Stadtbahnen, S-Bahnen und Züge - Nachtsternverkehr genannt - sind somit gegeben. In der Nacht auf Freitag wird dagegen kein Nachtsternverkehr angeboten.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt