weather-image
10°

Bundespolizei durchsucht Wohnung in Springe

Springe. Heute Morgen haben Beamte der Bundespolizei in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Hannover zwei Wohnungen in Springe und Ronnenberg durchsucht. Hintergrund ist laut Angaben der Ermittler ein besonders schwerer Fall des Diebstahls. Ermittelt wird gegen zwei Tatverdächtige (beide 29).

Parken am Straßenrand: Der Einsatz der Bundespolizei in der Leipziger Straße.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt