weather-image
23°

Bundesleserkonferenz: Mit Cem Özdemir (Grüne)

Am Montagabend debattierte er noch im Fernsehen mit Spitzenkandidaten der anderen Parteien – einen Tag später stellt sich Cem Özdemir (Bündnis 90/Grüne) den Lesern von NDZ und den anderen Teilnehmern der Bundesleserkonferenz. Was der Parteichef zu Themen wie Integration, Umwelt, Bildung oder Wirtschaft sagt, können Sie hier im Video verfolgen. Eine Stunde lang war Özdemir bei der von NDZ und Redaktionsnetzwerk Deutschland organisierten Veranstaltung auf dem Podium.

media-00j77r0yd64tdrhcdgxa0w

Die Idee hinter Leserkonferenz ist einfach: Demokratie lebt von einer lebendigen Gesprächskultur. Leidenschaftliche politische Debatten sind das Lebenselixier der Demokratie. Deshalb veranstaltet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) in Zusammenarbeit mit der NDZ und 27 weiteren Tageszeitungen im Wahljahr 2017 einen Beitrag zur Diskussionskultur, an dem Leserinnen und Leser aktiv teilhaben können. Die Spitzenkandidaten der Merkel-Herausforderer stellen sich vor der Bundestagswahl im September im großen Saal der Bundespressekonferenz in Berlin den Fragen der Leser.

Die letzte Bundesleserkonferenz bestreitet Sahra Wagenknecht (Die Linke) am Donnerstag, 7. September.

Weitere Informationen unter www.bundesleserkonferenz.de.



Kommentare
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt