weather-image
16°
Am Samstag Tag der offenen Tür

Bulli-Museum zieht in die alte Zuckerfabrik

Hessisch Oldendorf (boh). Um eine touristische Attraktion reicher wird in absehbarer Zeit die Stadt Hessisch Oldendorf. Auf der Suche nach einem geeigneten Standort für das Bulli-Museum der Interessengemeinschaft T2 Freunde des VW-Busses 1967-1979 ist nun der entscheidende Durchbruch gelungen. In Hessisch Oldendorf wird das Bulli-Museum sein neues Zuhause in der 1875 erbauten und bereits 1963 stillgelegten Zuckerfabrik in der Lokenstraße finden.

Bulli-Museum zieht in die alte Zuckerfabrik


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt