weather-image
30°
Dreijähriger Limousin-Bulle auf Abwegen durch Exten - erst eine schöne Kuh fängt ihn wieder ein...

Bulle "Fritz" entwischt Schlachthof-Transport

Exten (ur). Eigentlich war Fritz, der dreijährige Limousin-Bulle aus dem Extertal, schon für seine letzte Reise zum Schlachthof verladen, doch dann bäumte er sich noch einmal gegen das Schicksal auf. Als in Exten ein zweiter Schicksalsgefährte zugeladen wurde, nutzte Fritz die Gunst der Stunde, entwischte aus dem Transporter, stürmte durch die Diele des Bauernhauses, schaffte es auch noch durch die Waschküche und preschte dann durch das geschlossene Fenster mit seinen 1000 Kilogramm Lebendgewicht auf den Hof.

0000484846.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt