×
Kein Verständnis für öffentlichen Vorstoß

Bürgermeisterin weist Vorwürfe scharf zurück

Bad Münder (jhr). Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) weist die Vorwürfe der Wählergemeinschaft proBürger, sie würde sich mit der Nichtbeantwortung von Fragen zur GeTour über geltendes Recht hinwegsetzen, scharf zurück. Unterstützung erhält sie dabei von GeTour-Aufsichtsratsmitglied Hans-Ulrich Siegmund (CDU).

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt